Die große Jahresrückschau 2013


Liebe Buddianer und BuddianerInnen,

Wieder ist ein Jahr vergangen. Und dieses Jahr 2014 feiert unser großer Held seinen 85. Geburtstag!!! Also wenn das nicht ein Anlass ist ihm mit einem würdigen filmischen Dokument zu verewigen….

Il grande Carlo

Il grande Carlo

Erstmal heißt es Daumendrücken. Ende Jänner 2014 gibt es eine weitere Filmförderentscheidung beim ÖFI.  Es handelt sich um eine Projektentwicklungsförderung. Also nicht die volle Ausfinanzierung des Budgets, aber Geld mit dem man arbeiten kann. Und nach vielen Jahren des Ringens wird es Zeit das Projekt zu finalisieren. Auch wenn es vielleicht nicht in der Form wie es geplant war aber dieses Geschenk möchte ich Bud machen. Also wird der Film fertig werden in welcher Form auch immer. Mehr zu den Finalisierungsplänen Ende Jänner.

Was gabs 2013?

2013 hatten wir zum ersten mal keine Dreharbeiten, da wir voll im Einsatz waren neue Produktionspartner zu finden und die Finanzierung aufzustellen. Dennoch gab es neues Material von uns. Im Herbst präsentierten wir auf der renommierten Kinoseite Filmstarts.de den neuesten Trailer – der auch die neue Richtung von „Sie nannten ihn Spencer“ skizzierte. Hier nochmals zum nachlesen: 

Sie nannten ihn Spencer - Trailerpremiere auf Filmstarts

Sie nannten ihn Spencer – Trailerpremiere auf Filmstarts

Für mich hat das schon Gänsehautfeeling das eigene Projekt zwischen Blockbustern wie „Herr der Ringe“, „Tribute von Panem“ oder „Zwei vom alten Schlag zu sehen.

Bud zwischen Hollywoodfilmen

Bud zwischen Hollywoodfilmen

Und wer den Trailer immer noch nicht gesehen hat – (Shame on you)! Hier zum nachholen 😉

Django Unchained

Im Frühjahr 2013 feierte ein Lied des Spencer/Hill Universums weltweit Erfolge. Dank Tarantinos Django Unchained  bekam dieser Song wieder enorme Aufmerksamkeit. Bei den letzten Dreharbeiten trafen wir Komponist Franco Micalizzi. Und wer immer noch nicht weiß um welchen Ohrwurm es sich handelt der möge hier mal reinschauen:

Einer der großen ist von uns gegangen – Giuliano Gemma

Bei einem Autofunfall kam Westernikone und Schauspielpartner von Bud Spencer in „Auch die Engel essen Bohnen“ 2013 ums Leben.

Gemma mit Tarantino

Gemma mit Tarantino

Wir traffen vor Giuliano Gemma vor einigen Jahren in seiner Wohnung in Rom und haben ihn als humorvollen, offenherzigen Menschen in Erinnerung.

Bud und Giuliano

Bud und Giuliano

Er lud uns in sein Sommerdomizil nahe Roms ein für ein ausführliches Interview.

Wir bei Giuliano auf Besuch

Wir bei Giuliano auf Besuch

Leider kam es aufgrund Zeitproblemen nie dazu. Wer mehr von Giuliano Gemma wissen will klicke hier:

Spencer Hill Fanbuch

Im letzten Blogeintrag habe ich aufgerufen mir eure Fangeschichten zu schicken. Es haben sich hunderte gemeldet. Jetzt schon mal sorry, dass noch keine Antwort gekommen ist. Es gab leider Probleme mit der Homepage und dem Emailzugang. In den nächsten Tagen werde ich mich bei euch melden. Es sind fantastische Geschichten und ich freue mich schon darauf alles zu ordnen und das Material ins Buch miteinzubauen. Danke für die zahlreichen Rückmeldungen!

Das wars auch schon mit dem Rückblick 2013! Was bleibt zu sagen außer – STAY BUD OF IT!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: