Bud Kult im Netz Teil 1


Liebe Bud/Terence Fans

Gleichzeitig neben der Doku arbeite ich auch gerade an meiner zweiten Diplomarbeit über Bud Spencer – wobei diesmal der Schwerpunkt bei euch liegt – sprich den Fans und dem Kult, der betrieben wird. Ein Kapitel beschäftigt sich mit den verschiedensten Fanpages/Plattformen im Netz. Bei älteren Blogeinträgen (Crazy Fans Part 1 bis 5) recherchierte ich – welche Tribute Bands die wunderbaren Soundtracks von unseren Helden zelebrieren und war erstaunt, dass es hier einiges gibt.

https://budspencermovie.wordpress.com/2010/11/14/die-verrucktesten-bud-spencer-fans-part-1/

Jedenfalls möchte ich mit dieser Diplomarbeit das Bud Spencer Kult Universum wohl zum ersten Mal schriftlich festhalten und dokumentieren und möchte begleitend auf diesem Blog auch darüber berichten – auch mit dem Aufruf, falls ich irgendwas vergessen habe, bitte meldet euch! Kommen wir nun zum eigentlichen Thema. Spencer/Hill Plattformen im deutschsprachigen Raum. In den letzten 10 Jahren gab es viele Fanpages, die wie Schwammerln im Netz auftauchten, aber viele von denen sind meist wieder verschwunden. Meist auch weil man unterschätzt, dass die Betreuung einer Homepage auch viel Arbeit kostet. Dennoch gibt es einiges – wir Fans wollen uns ja schließlich irgendwo austoben:

SpencerHill.de

Diese Plattform von Michael Maaß braucht man eigentlich nicht groß zu beschreiben,  jeder der sich schimpft Bud Fan zu sein kennt diese Seite, ich möchte schon sagen Institution im Bud Universum. Die Plattform existiert seit 1999 und ist somit ein Dinosaurier unter den Fanseiten. Doch hier mal einige interessante Fakten.  Die Fanpage hat bis heute über 5 Millionen Views (!!!) und ist bei der Google Suche von „Bud Spencer“ (sowohl von Deutschland als auch von Österreich) auf Platz 3 und 4 hinter Wikipedia! Das sind schon beeindruckte Zahlen.

mit Abstand die wichtigste Seite im dt.-sprachigen Raum

mit Abstand die wichtigste Seite im dt.-sprachigen Raum

Die Seite hat nicht nur aktuelle Fernsehtermine der Filme, alle möglichen News um Bud, sondern versammelt alle Hardcore Bud Spencer Fans im Forum. Darüber hinaus gibt es noch einen Shop durch den sich Budjünger mit allen möglichen Goodies versorgen können. Und natürlich die Tools, die jede gute Seite inzwischen haben sollte – die Werkzeuge des Web 2.0, sprich: eigener You Tube Channel, Twitter und Facebookaccount. Wer also Bud Spencer Fan ist kommt an dieser Seite gar nicht vorbei.  Darüber hinaus wird von Spencer/Hill jährlich das sicherlich größte Bud Spencer Fantreffen organisiert, das übrigens dieses Jahr das 10-jährige Jubiläum feiert. Danke hier nochmals an Michael Maaß, der mir gestern ein ausführliches Interview gab über die Entwicklung des Kults in Deutschland.

Die größte Spencer/Hill Datenbank der Welt

Sie sind die Titanen im Buduniversum – die beiden Brüder Dennis und Eric Heyse. Wenns ums Fachwissen geht, dann sind sie die erste Adresse. Die beiden haben eine Datenbank erstellt, die so umfassend und detailreich ist, dass einem buchstäblich die Spucke wegbleibt. Das müssen hunderte, wenn nich tausende Arbeitsstunden gewesen sein. Hier einige Zahlen des Datenstandes:

Aktueller Datenbestand
Filme: 300
Darsteller: 3530
Rollenbilder: 5846
Darstellerporträts: 2839
Bilder unbekannter Darsteller: 4203
Medien: 1443
Plakate: 159
Titelbilder: 296
Screenshots: 

 

Ihre Seite ist nicht so offensichtlich zu finden im Netz – ich vermute, dass sie ihren Schatz auch nur denjenigen zeigen, die sich als würdig erweisen. 🙂 Aber wenn man will findet man sie auch. Ich bin jedesmal beeindruckt von dieser Datenmenge. Es gibt fast nichts, was man hier nicht findet. Von Synchronsprechern, sämtlichen Filmtiteln (mit den vielen Kuriositäten), Maske bis hin zum Stunt-Koordinator. Ich zolle den beiden tiefen Respekt.

unglaublich akribische Datenbank

unglaublich akribische Datenbank

Budspencermovie.com

Schaut zwar irgendwie blöd aus, aber aufgrund der Vollständigkeit muss man natürlich auch die eigene Seite mithinnehmen. Immerhin haben wir auch schon über 150.000 Views, es gibt uns nun schon über 2 Jahre und auch ganz wichtig im Google Ranking (Österreich) auf dem 5. Platz bei Eingabe Bud Spencer, bei google.de immerhin der 14. Platz – ist ja auch nicht von schlechten Eltern. Außerdem haben wir fast 3000 Fans bei Facebook und sind damit auf Platz 359 von 1113 eingetragenen Marken (Stand: 27 Februar 2011) beim  Social Media Radar Österreich.

Wer dies liest sollte sie kennen :)

Wer dies liest sollte die Seite kennen 🙂

Budspencer.net

Budspencer.net ist eine weitere Fanpage im dt.-sprachigen Raum, die seit 2009 besteht und von Sascha Pilgrimm aus Berlin betrieben wird. Die Seite beinhaltet unter anderem die  Biografie von Bud und Terence, Fernsehtermine, Sprüche, Fotos und News.

Fanpage aus Berlin

Fanpage aus Berlin

Zu guter Letzt gibt es noch eine Fanpage aus Österreich, die im Netz zwar noch zu finden ist, aber nicht mehr betrieben wird.

Bud Spencer & Terence Hill Fanpage Österreich

Diese Seite existierte von 2005 bis 2006 und wurde aufgrund der zu hohen Erhaltungskosten und der Arbeit wieder eingestellt. Die Page ist ähnlich umfangreich strukturiert wie Spencer/Hill – nur mit weit weniger Infos.

Bud Spencer & Terence Hill Fanpage Österreich

Bud Spencer & Terence Hill Fanpage Österreich

Fanclub Schleswig-Hohlstein

Auch ganz oben im Norden gibt es zahlreiche Bud Spencer Fans und Kim-Kevin Weinbach versammelt sie auf seiner Homepage. Die Seite bietet auch zahlreiche Gimmicks an, wie Kochrezepte (es geht um Bohnen natürlich) oder auch Bilder vom Terence Hill Museum.

Fanclub Schleswig-Hohlstein

Fanclub Schleswig-Hohlstein

Hill-Spencer-Blog

Der Hill-Spencer-Blog (auf wordpress so wie unserer) bietet folgendes laut Beschreibung:

Alle News rund um die beiden Schauspieler. Aktuelle DVD-Erscheinungen, Gewinnspiele, Filme der Beiden, die besten Sprüche und allerhand Wissenwertes.

Hier wird sehr regelmässig geblogt und die Seite ist schön übersichtlich und sicher eine schöne  Ergänzung für jeden Budsüchtigen.

Hillspencer's Blog

Hillspencer's Blog

Dann fand ich noch eine Fanpage die keinen richtigen Namen hat – zu finden hier:

http://fanpagetb.12m.de/startseite/ ist sehr minimalistisch. Die Seite hat kein Impressum und erweckt auch den Eindruck als ob sie nicht wirklich aktiv betrieben wird.

budspencer–terencehill.de.tl

Die Seite gibt es seit 2009 und befindet sich laut Startseite noch im Aufbau – scheint aber ein Prozess zu sein der nie endend wollend ist, und somit auch ein Geist in der weiten Welt des Internets.

Resümee

In den letzten 10 Jahren gab es mit Sicherheit noch viele andere Fanpages, nur wenige sind erhalten geblieben und eines liegt auch ganz klar auf der Hand: Spencer/Hill.de von Michael Maaß ist mit astronomischen Abstand DAS Internetportal, wenn es um Terence Hill und Bud Spencer geht. Spencer/Hill war mit Sicherheit auch ein Ventil für alle Fans, da es vor 10 Jahren nichts gab und er eine Insel anbot wo sich die Fans austauschen konnten um gemeinsam den Kult zu zelebrieren.

Falls ich andere Plattformen vergessen haben sollte, bitte melden. Auch Wünsche, Kommentare oder Kritik sind immer herzlich willkommen.

Im nächsten Teil werfe ich mal einen Blick auf die nicht deutschsprachigen Plattformen (TerenceHill.de ist da dann auch dabei) 🙂

Advertisements

Eine Antwort to “Bud Kult im Netz Teil 1”

  1. Sehr schöne Zusammenstellung, die alle wichtigen Seiten zu den Beiden zeigt. Der Terence scheint mir aber immer ein wenig mehr beliebt zu sein in Deutschland, als Buddy.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: