„Andernfalls werd ich böse“! Die erste Bud Autobiografie out now!


„Altrimenti mi arrabbio. La mia vita“ heißt Buds Autobiografie im Original, die nun endlich publiziert wurde.

Wie ihr wisst, haben wir Ende Februar in Rom unseren Bud(dy) besucht und da war er noch fleißig am schreiben. Er sagte uns, dass er gerade mal bei den Anfängen seiner Schwimmkarriere ist und ihm so viel einfällt, dass er gar nicht weiß wo er kürzen soll.

Letztendlich kam ein 203 Seiten starkes Buch heraus.

So sieht das Cover aus

Der Buchtitel ist angelehnt an den Spencer/Hill Film „… altrimenti ci arrabbiamo!“ (Zwei wie Pech und Schwefel), der übersetzt „sonst werden wir böse“ heißt. Was unseren Carlo allerdings böse werden lässt, dass erfahren wir hoffentlich bald, sofern es eine deutsche Übersetzung geben wird – also Daumen drücken!

Für alle Sammler und Italienisch-Begabten hier der heilige Gral:

http://www.libreriauniversitaria.it/altrimenti-mi-arrabbio-mia-vita/libro/9788874245987

Von einem unserer Insider, ein Kellner bei dem Carlo jeden Tag seinen Kaffee trinkt, haben wir folgendes: Bud hat sich richtig gefreut, dass seine Serie „I delitti del cuoco“ so einen Erfolg im Fernsehen hat. Er kam ins Café, strahlte übers ganze Gesicht und war total erleichtert über die ersten tollen Quoten.

Klar würde sich jeder freuen wenn man einen Erfolg im Fernsehen hat, aber bei Bud war es wohl auch eine richtige Erleichterung, nach all den Jahren wieder einen großen Hit feiern zu können.

Dann erzählte er uns, dass Terence ihn vor der Donatello Preisverleihung ihm Büro besuchte. Was wiederum ihre lange Freundschaft bestätigt.

Wie schon im letzten Artikel angesprochen, arbeiten wir mit Hochdruck an unserer Homepage, die nun schon ziemlich fertig ist und es sich nur noch um wenige Tage handelt bis sie online geht. Der Countdown läuft …

Hier schon mal als kleiner Vorgeschmack als Screen shot: Ein paar Sachen werden sich natürlich noch ändern und die Specials zeigen sich auch erst beim rumklicken…

Wir sind auch gerade dabei eine Bud Tour durch Europa zu planen. Im Juli geht’s voraussichtlich mit dem „Budmobil“ quer durch Europa von Stadt zu Stadt. Wir werden in Archiven recherchieren, weitere Interviewpartner besuchen und Termine ausmachen und natürlich Fans für die Doku ausfindig machen! Aber noch vieles mehr… Mehr dazu bald!

Alle News, die Bud-Route und vieles mehr, gibt’s dann auf der Homepage.

Get ready to be Bud of it!

Advertisements

Eine Antwort to “„Andernfalls werd ich böse“! Die erste Bud Autobiografie out now!”

  1. […] Bud Spencer schreibt seine Memoiren und der Kellner seines Stammcafés plaudert aus dem Nähkästchen – wo es die Lektüre zu kaufen gibt und was Bud Spencer bei einem Kaffee so alles bequatscht,  das erfahrt ihr HIER […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: