„Manchmal kommen Sie wieder“ – Das Budteam fährt zur 2. Pilgerreise nach Rom


Es ist wieder soweit! Wir fahren wieder nach Rom!  Am 23. Februar geht’s für eine Woche in den Süden. Wir werden uns mit allen Schauspielern und Freunden Bud Spenders treffen, mit denen wir schon das letzte Mal Kontakt hatten. Und es sollen auch einige neue Namen in die Liste von „Sie nannten ihn Spencer“ eingetragen werden.

Buds Barden

Wir besuchen unter anderem die Oliver Onions (Komponisten von zahlreichen Bud Spencer Filmmusiken). Dann werden wir Buds ehemaligen Schwimmverein den SS Lazio Nuto besuchen und den Schauspieler Salvatore Borgese („Zwei Asse trumpfen auf“, „Der Bomber“).

Natürlich werden wir auch wieder im Büro von Carlo vorbeischauen um mit ihm einen Drehtermin zu vereinbaren.

Wir werden sobald wir dort angekommen sind jeden Tag über alle Ereignisse Bericht erstatten!

Also am besten sofort bei der Bud Spencer Fangruppe auf Facebook und Twitter anmelden um alle aktuellen Updates von unserer Abenteurerreise live und direkt erhalten zu können.

Und jetzt noch das Highlight! So eine Reise nach Rom kostet ja einige. Obwohl wir uns nur von selbstgemachten Spaghetti und Leitungswasser ernähren werden, brauchen wir dennoch jede Menge Sesterzen um in Rom überleben zu können.

Und da sich die Herren Jobs Steven und der Gates Bill bei uns (NOCH) nicht als Sponsoren  gemeldet haben müssen wir nun alle Register ziehen um die Kassen zu füllen. Aus diesem Grund versteigern wir ein Poster mit Bud Spencers Unterschrift. Und was wir im Gegensatz zu so manchen im Umlauf befindlichen Autogrammen garantieren können ist, dass unseres echt ist.

Könnte bald deine Wand zieren

Die Gerüchte, dass alle per Post angeforderten Autogrammkarten nicht von ihm signiert sind, stimmen leider. Wir hingegen können euch garantieren, dass es sich bei diesem Stück um eine echte Signatur handelt aus der Feder des großen Bud persönlich!

-> Hier gehts zur Auktion <-

Bietet bei Ebay mit, so dass dieses Poster bald eure eigene Wand zieren wird. Der gesamte Betrag fließt direkt in das Filmprojekt – also quasi in einen guten Zweck, ist aber leider nicht steuerlich absetzbar 😉

Den Sossenteufel kriegen wir auch noch

Advertisements

Eine Antwort to “„Manchmal kommen Sie wieder“ – Das Budteam fährt zur 2. Pilgerreise nach Rom”

  1. martin stegmann Says:

    einer dokumentation von bud spencer muß doch sicher noch eine von terence hill folgen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: