The Bud Team goes South


Endlich ist es soweit – das Bud Team fliegt nach Rom um dort die ersten Connections zu knüpfen für Interviewtermine. Am Samstag den 5.12. geht’s nach Rom und wir haben allerhand voll zu tun alles zu organisieren.

Bud, Giuliano - wir kommen!

Martin schwirrt schon überall rum auf der Suche nach seiner Diplomarbeit, die unbedingt von Bud himself signiert werden will, unser Konzept wird auf italienisch rausgesucht, eine DVD gebrannt, MiniDV Kassetten bereit gelegt und Fotoapparate aufgeladen – wie ihr schon seht, wir haben richtige Paparazzi-Qualitäten!

Dank Marcus Simbeck werden wird die Möglichkeit haben Ottaviano Dell’Aqua (bekannt aus Sie nannten ihn Mücke) und Giuliano Gemma (Auch die Engel essen Bohnen) zum Plausch treffen. Unsere Mission ist sie für das Projekt zu begeistern und sie für ein Interview in dem Dokumentarfilm zu gewinnen.

Natürlich werden wir auch bei Bud himself vorbeischauen und wer weiß – vielleicht treffen wir ihn ja persönlich und es ist uns vergönnt auch den Ring des Papsts aller Haudrauffilme zu küssen  🙂

Drückt uns also die Daumen.

Die ganze Wahrheit über Michael – the Barman – Gizicki

Wie bereits öfters berichtet – reichen wir fleißig bei Kurzfilmfestivals in der ganzen Welt ein und wie solls auch anders sein, es gibt natürlich auch absolute Banausen da draußen, die ein solch geniales Projekt nicht zu würdigen wissen – auf immer verdammt seien:

„Crossing Europe“ in Linz

Ciné Globe in Genf, die uns in einer Email schrieben

„(…)I asked an Italian to watch the film and unfortunately their report was not very positive on the acting of the barman who they felt was unconvincing.“


Das lassen wir natürlich nicht auf uns und dem hochklassigen Schauspieler Michael Gizicki sitzen und treten den ultimativen Gegenbeweis an. Die frappierende Ähnlichkeit ist natürlich nicht nur rein optisch, sondern spiegelt sich auch in den schauspielerischen Qualitäten unseres Barmanns wider.

...die einen fragen sich ob sein Talent gleich dem eines Genies ist...

...oder doch schon eher dem Wahnsinn nahe ist - Kinski und Gizicki haben nicht nur ihre polnische Herkunft gemein

Nicht nur Heath Ledger hat den Oscar verdient...

...auch unser Michael (liebevoll: Mitschi)wird irgendwann für seine Schauspielkunst gebührend honoriert - bis dahin übt er sich noch in Method Acting

Advertisements

Eine Antwort to “The Bud Team goes South”

  1. Maik Weßels Says:

    Hallo

    Ich finde es echt Klasse das ihr das macht und Wünsche euch mit der Doku viel erfolg.
    Bin selbst mit Bud Filmen aufgewachsen und finde das es schon längst überfällig war das sich jemand an die Geschichte von Bud heran traut.
    Hoffe das es nicht mehr allzu lange dauert,bis ihr fertig seid.
    Also alles Gute und weiterhin viel Erfolg.

    Gruss Maik Weßels

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: