Original Drehbuch zum Trailer


 

Wie im vorigen Artikel bereits beschrieben – We need your help!

Hier das Drehbuch zum Trailer – nur der Dialog wird gebraucht in anderen Sprachen (primär mal in Englisch)

und hier als pdf: drehbuchtrailer

Gerne schicke ich interessierten das Ganze per Word oder PDF – wo das alles richtig formatiert ist. Mercie für jede Hilfe.

Trailer 

„Sie nannten ihn Spencer“  

Drehbuch

Version vom 25. März 2009

Copyright 2009 Karl Martin Pold

Anmerkungen:

Allgemeines: Der Trailer zu „Sie nannten ihn Spencer“ ist aus drei Teilen aufgebaut. Die Barszene ist eine filmische Klammer und soll als Einstieg zum eigentlichen Trailer verstanden werden.

1. Teil –  Die Barszene:

Ort: Eine verrauchte Bar in Rom

Zeit: 60iger Jahre

Geräuschkulisse: italienisches Gemurmel und leichte Jazzmusik

Bild: Die ganze Szene wird in schwarz-weiß gedreht. Bud Spencer´s Gesicht selbst wird nie gezeigt. Man sieht ihn von hinten, seine Schulter und seine Hände. Dadurch soll eine gewisse Neugierde geweckt werden.

Beschreibung der Szene:

Die ganze Szene spielt in den 60iger Jahren in einer kleinen zeitlosen Bar mit wenigen Gästen. Die Szene zeigt den „jungen“ Bud Spencer (er ist bereits über 30 Jahre alt), wie er sich in einer Bar ein Bier genehmigt und sich dabei mit dem Barkeeper unterhält. Der ganze Dialog wird auf Italienisch gesprochen und mit deutschen Untertiteln unterlegt. Während des Dialogs blickt Bud Spencer immer wieder auf einen Fernseher, der hinter der Bar steht. Es läuft ein Film mit Spencer Tracy. Auf seinem Hocker sitzend kritzelt er  gelangweilt auf einem Stück Papier herum.

1         verrauchte Bar in rom                           innen

Insert:  Rom

         1965

Barkeeper

(hat ausländischen Akzent)

Hey Carlo, na! – wie läuft´s denn so, du alter Schwimmteufel? Was kritzelst du denn hier – wieder mal am komponieren?

Carlo

Ach das, nein nein – ist nichts

Wichtiges. Hab im Moment ganz andere

Sorgen. Ich soll in einem Film

mitspielen. Einen Western. Ein Freund der Familie – Giuseppe dieser verrückte Hund will mich engagieren – aber ich weiß nicht recht. 

BARKEEPER

(öffnet ein Budweiser Bier und stellt es Carlo auf

die Theke) 

Du und Schauspieler! 

CARLO

Ja eben – ist ´ne Hauptrolle, aber ich bin ja kein Schauspieler.

Und dafür soll ich außerdem einen

amerikanischen Namen wählen.

Der spinnt doch!

BARKEEPER 

Amerikanisch ah! 

CARLO

(greift zum Bier und blickt zum Fernseher) 

Ja verrückte Filmwelt – mmm.

Was läuft denn da eigentlich für ein Film?

                        BARKEEPER

Ahhh – keine Ahnung, irgendso ein Film mit Spencer Tracy – aber was weiß ich.

CARLO

Spencer Tracy mmm … naja egal. Jedenfalls brauch ich mal ´ne gute Scheibe Musik – bei diesem Gedudel bekommt man ja ein Geschwür im Ohr.

Carlo steht auf und bewegt sich in Richtung Juke Box. Er drückt ein paar Knöpfe, doch es passiert nichts.

 BARKEEPER

Spinnt das Ding schon wieder? – Na dann hau einfach mal kräftig drauf.

Carlo schlägt nun in typischer „Bud Spencer Manier“ auf die Juke Box. Hier beginnt nun der 2. Teil des Trailers mit einer Schriftzuganimation

musik beginnt

ÜBERBLENDE

2.Teil –  Bud Spencer´s Leben:

Allgemeines: Der 2. Teil besteht aus einem „Potpourri“ an Bildern aus Bud Spencers Leben. Diese Photos und Filmclips werden animiert und der Musik angepasst. Dabei sollen die verschiedensten Berufe und Leistungen von Carlo Pedersoli dynamisch, humorvoll präsentiert werden.

Musik: Ein Song aus einem Bud Spencer Soundtrack

–       schwungvoll, peppig.

3. Teil – Abschlussszene Bar:

 

Allgemeines: Man sieht wieder die Bar in einer Totalen. Es ist spät geworden, alle Gäste sind weg. Der Barkeeper kehrt zusammen und räumt auf. Er findet ein Stück Papier und wirft einen Blick darauf. Man sieht eine Liste von Namen die durchgestrichen sind. (Kombinationen aus Bud und Spencer). Ein Name ist eingekreist. Der Name lautet: Bud Spencer. Er knüllt den Zettel zusammen und wirft diesen direkt in die Kamera. Es erfolgt eine Blende/Animation.

Insert: Sie nannten ihn Spencer

Coming soon  – 2009

Advertisements

Eine Antwort to “Original Drehbuch zum Trailer”

  1. Stefan Says:

    Also Drehbuch ist das keines, formal gesehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: